Loading...
One-Pager 2017-10-22T18:58:18+00:00

UNSERE STORY

Herzlich willkommen bei den Mad Dukes,
der verrückten Craft Beer Brauerei aus Wolfenbüttel.
Jung, wild und trotzdem traditionsbewusst wollen wir Bier brauen,
welches eine wirkliche Alternative zu austauschbaren Massenbieren
darstellt. Diesen, dem Einheitsgeschmack angepassten Bieren ohne
Seele, stellen wir traditionelle Braukunst mit dem Geist der
Craft Beer Szene gegenüber. Das bedeutet für uns, unabhängig von
Konzernen, auf traditionelle Weise zu brauen, um uns von anderen
Brauereien abzuheben. Deshalb ist unsere Definition von Craft Beer,
ein Bier mit eigenem Charakter, eben ein Bier mit Ecken und Kanten.

Viele unserer Produkte sind genau wie Sie: aus Wolfenbüttel.

REGIONALITÄT.

Unser Ziel ist es Bier aus der Region für die Region zu brauen.Dabei spielt die Herkunft „UNSER WOLFENBÜTTEL“ die zentrale Rolle und keine weit entfernten Absatzmärkte. Vielmehr durch den lokalen Absatzmarkt und kurze persönlichen Transportwegen, wollen wir ein regionales Bewußtsein schaffen. Durch Präsenz auf heimischen Veranstaltungen und Märkten bringen wir so Menschen aus der Gegend zusammen. Somit können wir der Region auch etwas zurückgeben. Mit unserem Bier für Jung und Alt, daß aber auch außerhalb Wolfenbüttels Bestand haben kann. Wir freuen uns somit über jeden, der Wolfenbüttel genauso sehr liebt wie wir und mit uns auf unsere Region mit einem kühlen Blonden anstößt.Auch einem „Exil Wolfenbütteler“ bieten wir somit die Möglichkeit sich ein kleines Stückchen Heimat zurück zu holen.

Über allem steht natürlich die QUALITÄT

QUALITÄT

Über allem steht natürlich die Qualität, die bei uns stets groß geschrieben wird! Um diese zu erreichen setzen wir auf einen komplexen Brauprozess, eine lange Lagerung und qualitativ hochwertige Zutaten. Eine Filterung sucht man bei uns ebenso vergebens wie den Einsatz von Chemikalien. Der wahre Genuß ist unser Leitmotiv!

Seit vielen Generationen überliefert und als kultureller Wert gilt: TRADITION

TRADITION

Die Weitergabe von Überzeugungen, Konventionen, Bräuchen und Sitten hat wohl selten eine solch hohe Bedeutung und wird so gepflegt wie im Umgang mit Bier. Sei es das Reinheitsgebot, die „Kölsch-Konvention“ oder die Bestimmung wer auf dem Oktoberfest Bier ausschenken darf. Dem Deutschen ist sein Bier heilig! Seit Generationen beweisen deutsche Brauer, dass sich mit nur vier Zutaten vielfältige, geschmackvolle und außergewöhnliche Biere brauen lassen. Da setzen wir an. Seit 500 Jahren ist das Reinheitsgebot Garant für die außerordentliche Qualität deutscher Biere und die Verbraucher verlassen sich zu recht darauf. Wir halten das Reinheitsgebot daher für unbedingt schützenswert. Jedoch nicht unbedingt in seiner jetzigen Form.

INNOVATION – Unter höchster Wertschätzung für das Produkt

INNOVATION

Früher war Bier etwas für Fußballclubs und den Stammtisch. Heute ist es sexy und liegt im Trend. Daher steht die Weiterentwicklung unserer Brauverfahren mit modernen Methoden unter traditionellem Bewusstsein an vorderster Stelle. Dabei gilt es nicht auf jeden ’neumodernen‘ Zug aufzuspringen sondern unter höchster Wertschätzung für das Produkt sich immer wieder selbst zu hinterfragen und sich unter den aktuellen Standards weiterzuentwickeln. Da sehen wir auch eine Art Reform die es zum Reinheitsgebot geben müsste. Es müsste vielmehr ein Gebot geben, was sicherstellt, dass nur natürliche Zutaten Verwendung finden. Eine Art „Natürlichkeitsgebot“. Was die Verwendung von künstlichen Stoffen verbietet.

Wähle dein Lieblingsbier

Sed non mauris vitae erat consequat auctor eu in elit.Class aptent tasociosqu ad litora torquent peer incepet mauris in erat justo. Nullam ac urna eu felis mauris elementum.

Weizenbütteler

Ich nehme mir gern Zeit.
Ich habe keine Lust auf Industrie.
Ich bin von Natrur aus rein.
Ich bin ein Weizenbütteler.

Traditionelle Flaschenreifung
Spritzige Frucht- und Vanillenoten
Gebraut nach Deutschem Reinheitsgebot

WPA

Ich komme zum Grillen vorbei.
Ich bringe die Sonne mit.
Ich mache das Beste aus dem Sommer.
Ich bin das Wolfenbptteler Pale Ale.

Starke Aromahopfung
Fruchtige Mandarinennote
Gebraut mach Deutschen Reinheitsgebot

ÜBER UNS

Hinter dem Projekt „Mad Dukes Brewery“ stehen wir drei junge Lokalpatrioten, die sich zum Ziel gesetzt haben, ein Bier aus der Region für die Region zu brauen.

Dabei spielt die Herkunft „UNSER WOLFENBÜTTEL“ die zentrale Rolle.

Wir (v. l.: Marcel Hotopp, Patrice Theuring & Christian Thönebe) freuen uns über jeden, der Wolfenbüttel genauso liebt wie wir und uns in unserem Vorhaben unterstützt. In unserem Namen „Mad Dukes Brewery“ nehmen wir Bezug auf Wolfenbüttel die alte Residenzstadt der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg. Denn die Herzöge, die damals Wolfenbüttel als Residenz nutzten, haben das Stadtbild bis heute entscheidend geprägt. Besonders hervor taten sich hier die drei Herzöge: August, Julius und Wilhelm.

Das Mad welches im Deutschen für verrückt, durchgedreht steht, ist ein Zusatz, der in gewisser Art der Herzöge und zu uns passt.

Der Name ist bewusst Englisch gewählt! Denn Wolfenbüttel ist und war immer eine weltoffene Stadt für Reisende, Denker, Forscher. Um uns diese Weltoffenheit zu bewahren, gerade in heutigen Zeiten des Internets und der stetigen internationalen Kommunikation, liegt es auf der Hand, die Weltsprache Englisch zu benutzen. Weiterhin tragen wir mit Stolz den Schriftzug Wolfenbüttel in unserem Logo!

Das moderne Design soll den Brückenschlag von Tradition in die Neuzeit und somit zu uns schlagen.

Daraus leitet sich auch unsere Philosophie ab: Trotz jung, wild und modern immer traditionsbewusst!

MadDukes – läuft bei uns!

Marcel Hotopp
Marcel HotoppSteve Hopps
Finanzen, Marketing, Kundenbetreuung, SocialMedia
Patrice Theuring
Patrice TheuringBaumeister
Lager, Bestellung, Rezeptur, Beschaffung, Baumeister
Christian Thönebe
Christian Thönebe**
Brauen, Schroten, Abfüllung, Rohstoffe

DEN ERSTEN KONTAKT VERGISST MAN NIE

Mad Dukes Brewery UG
(haftungsbeschränkt)

Am Quählenberge 6
D-38300 Wolfenbüttel
TEL +49 (0) 5331 99 44 77 6

info@maddukes.de

www.maddukes.de
Facebook: https://www.facebook.com/maddukeswf/
Instagram: https://www.instagram.com/maddukeswf/

Marcel Hotopp alias „Steve Hops“
Finanzen, Marketing, Kundenbetreuung, SocialMedia
hotopp@maddukes.de

Patrice Theuring
Lager, Bestellung, Rezeptur, Beschaffung, Baumeister
theuring@maddukes.de

Christian Thönebe
Brauen, Schroten, Abfüllung, Rohstoffe
theonebe@maddukes.de

NEWSLETTER

Ob Events oder neue Biersorte, wir halten Dich auf dem Laufenden.

ANMELDEN