//Meilenstein 1

Meilenstein 1

Ein eigenes, unverwechselbares Bier für Wolfenbüttel – das haben sich die „Mad Dukes“, drei sympathische Lokalpatrioten namens Marcel Hotopp, Patrice Theuring und Christian Thönebe, auf die Fahnen geschrieben. Was als lustige Spontanidee entstanden war, fand in der Öffentlichkeit riesigen Anklang. Bei den ersten Brauvorgängen wurde jedoch schnell klar: Für dieses Hobby muss
besseres Equipment her! Also veröffentlichten die drei ihr Projekt auf einer Crowdfunding-Plattform und promoteten es fleißig. Mit großem Erfolg: 12.450 Euro sind das Ergebnis dieser Idee.
ORTSTERMIN IN KISSENBRÜCK Heute haben mich die verrückten Herzöge in ihre Hobbybrauerei nach Kissenbrück eingeladen. Sie wollen mit mir über ihre Pläne und die nächsten
Schritte sprechen. Da ich selbst Unterstützer des Projekts bin, bin ich natürlich gespannt, wie sie das eingenommene Geld verwenden wollen. Dass dies keine gewöhnliche Brauereiführung ist, wird mir schon klar, als ich aus dem Auto steige. Marcel, den alle nur Hotti nennen, erwartet mich vor dem Haus. Durch die Garage führt er mich vorbei an einem Werkzeugraum in den großen Keller des Hauses. „Willkommen in unserer Brauerei“, begrüßt mich Patrice, der in einem gefliesten Raum bereits mit dem Reinigen und Mad Duke Marcel konzentriert beim Umfüllen des jungen Craftbeers in Flaschen – Foto: Norman Lies Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Errffaahhrree meehhrr Bier aus der Waschküche – eine Brauereiführung der besonderen Art – Meine-Region Seite 2 von 8 https://www.meine-region.de/bier-aus-der-waschkueche-eine-brauereifuehrung-der-beson… 20.02.2017
Desinfizieren der leeren Flaschen begonnen hat. „Schön, dass du uns besuchst. Heute füllen wir ein neues Dunkelbier ab!“ Christian, der Dritte im Bunde, winkt mir zu und schrubbt weiter an einem Stahlkessel. Als er damit fertig ist, führt er mich durch die angrenzenden Räume. Unverkennbar war dies jahrelang der Abstellkeller der Familie. Dies bezeugen viele herumstehende Gegenstände, die sich jetzt den Platz mit einer großen, neuen Kühltruhe teilen müssen. Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Errffaahhrree meehhrr Bier aus der Waschküche – eine Brauereiführung der besonderen Art – Meine-Region Seite 3 von 8 https://www.meine-region.de/bier-aus-der-waschkueche-eine-brauereifuehrung-der-beson… 20.02.2017 PLÄNE FÜR BIERVERKOSTUNG STEHEN

By | 2017-09-20T23:15:54+00:00 Januar 20th, 2017|Uncategorized|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

*